In den Bergen von Montana

2,30
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Franz Weiser

Verlag Josef Habel Regensburg, Taschenbuch

103 Seiten ISBN 3-7748-0304-8, Gewicht: 120 g

Zustand: gut erhalten

Preis 2,30

Zum Inhalt: Ein echtes, spannendes Weiserbuch ist diese Erzählung aus dem Leben des großen Missionars bei den nordamerikanischen Indianern im 19. Jahrhundert, des Jesuitenpaters De Smet, den die Indianer den "Großen Schwarzrock" nannten. Der Stamm der "Flachköpfe" hatte durch einen katholischen, in ihr Gebiet zugewanderten Irokesen vom christlichen Glauben gehört und voll Sehnsucht nach einem Priester verlangt. P. De Smet zieht nun in das Bitterwurzeltal, um dort seine erste Missionsstation bei den Indianerstämmen in den Rocky Mountains aufzubauen. Der berühmte Westmann "Onkel" MacLeod, von den Indianern "Little Chief Ten" geheißen, und der junge Trapper Thibault treffen mit dem Großen Schwarzrock und dem jungen Indianerhäuptling Sekamech auf zusammen und begleiten ihn. Staunend erleben sie, wie es der Pater schafft, aus den Indianern gläubige Christen zu machen. Doch ein weißer Mörder treibt sein Unwesen... Der Kern der Geschichte hat sich so zugetragen: der "Großen Schwarzrock" hat gelebt; ein Überblick über sein beeindruckendes Leben ist angefügt.

 

Diese Kategorie durchsuchen: Kinder-/Jugendbücher