Waldkäuzchens Weihnacht

10,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


von Irmgard Mancke

In kalter Nacht wird ein klagendes Käuzchen vom Wurzelwicht angesprochen. Sie schließen Freundschaft. Der Wicht darf auf dem Rücken des Käuzchens fliegen, das er zu der Tannenschonung lenkt. Dort erleben sie das Wunder der Heiligen Nacht. Der Text ist in vierzeiligen Strophen gedichtet und in Schreibschrift geschrieben.

52 Seiten, Gebunden, Ab 2 Jahre

Diese Kategorie durchsuchen: Kinderbücher